Querflötenunterricht Köln

Sie suchen einen Querflötenlehrer? Bei uns finden Sie den passenden Querflötenunterricht in Köln, Düsseldorf oder Bonn.

Die Querflöte ist eines der bedeutsamsten Holzblasinstrumente, da sie sowohl im Orchesterkontext, als auch in verschiedenen Musikgenres wie Jazz oder Rock eine wichtige Rolle als Soloinstrument spielt. Querflöte lernen Sie in der Musikschule Emotio unbeschwert, nicht zuletzt durch unseren individuellen Instrumentalunterricht, bei dem der Spaß am Musizieren an vorderster Stelle steht. Unser Querflötenunterricht wird durch den jeweiligen Querflötenlehrer vielseitig und erlebnisreich gestaltet.

Auch hierbei gilt: Kinder und Erwachsene können Querflöte lernen, angepasst an die entsprechende musikalische Grundausbildung.

Standorte: Köln, Düsseldorf und Bonn.

Ein junges Mädchen beim Spielen auf einer Querflöte in der Musikschule

Wollen Sie es mal mit Querflöte probieren? Vereinbaren Sie eine kostenlose Probestunde!

Querflötenunterricht in Köln an mehreren Standorten

Selbstverständlich erhalten Sie bei uns auch in verschiedenen Stadtteilen einen hochqualifizierten Querflötenunterricht wie z. B. in der Kölner Innenstadt, Widdersdorf, Zündorf, Brück und Frechen-Königsdorf oder zuhause in Rodenkirchen, Junkersdorf, Dellbrück  und Mülheim.

Individuell Querflöte spielen lernen in Köln

Gemeinsam mit den Schülern gestalten unsere Lehrer den Unterricht auf der Querflöte ganz individuell. Dabei greifen sie auf eine langjährige Erfahrung als Querflötenlehrer hier in Köln zurück. Spezielle Wünsche zur Musikrichtung werden selbstverständlich berücksichtigt. Außerdem richtet sich unser Querflötenunterricht nicht nur an Kinder, Beginner und Einsteiger, sondern genauso an Fortgeschrittene oder Wiedereinsteiger.

Die verschiedenen Querflötenarten

In der Familie der Querflöten unterscheidet man zwischen den Piccoloflöten und Großen Flöten. Die großen Flöten können hierbei Sopranflöten, Kinderquerflöten, Bassflöten und Altflöten sein. Jede Flöte hat hierbei ihren eigenen Tonumfang und eigenen Klang. Grundsätzlich reicht der Tonumfang der Querflöten, mit dem jeweiligen Fuß, von c1 bis c4 und mit speziellen Griffen sogar bis f4. Natürlich können die Tonumfänge und Klänge den einzelnen Querflöten wie folgt zugeteilt werden:

  • Piccolo Flöten:
    • Piccolo-Querflöten in c mit Tonumfang d“ bis c““ erklingen eine Oktave höher als notiert
    • Piccolo-Querflöten mit C-Fuß und Tonumfang c bis c““ erklingen ebenfalls eine Oktave höher als notiert
  • Große Flöten:
    • Sopran-Querflöten in c (mit C-Fuß) und Tonumfang c bis f““ klingen genau wie notiert
    • Sopran-Querflöten in c (mit H-Fuß) und Tonumfang h bis f““ klingen ebenfalls wie notiert
    • Altquerflöten in g mit Tonumfängen von g bis g““ klingen eine Quarte tiefer als notiert
    • Baßquerflöten in c mit Tonumfängen von c bis c“ klingen eine Oktave tiefer als notiert

Dabei bestehen die heutigen Querflöten meistens aus Silber und haben standardmäßig einen C-Fuß. Silberflöten haben hierbei einen meist hellen und brillanten Klang – wohingegen die Gold- und Platinflöten von Profis oft dunkler und wärmer erklingen, durch die höhere Materialdichte.

Anfänger starten aber üblicherweise mit Querflöten aus preiswertem Neusilber, also einer Legierung aus Kupfer, Zink und Nickel. Holzflöten hingegen werden nur noch zu besonderen Anlässen mit Renaissance-Musik gespielt.

Man nennt Querflöten übrigens auch Konzertflöten, weil nur diese Flöten den Ansprüchen der klassischen Musik an Intonation und Dynamik gerecht werden.

Der Aufbau einer Querflöte

Querflöten sind zylindrisch aufgebaut und bestehen aus den drei Teilen:

  • Kopfstück
  • Mittelstück
  • Fuß

Das Kopfstück kann bei Kinder-, Alt-, Tenor- und Bassflöten als Lernhilfe gebogen vorkommen, ist aber normalerweise gerade. Das Mittelstück kann in 2 unterschiedlichen Bauweisen mit 2 unterschiedlichen Klappenarten vorkommen:

  • Inline: Linear angeordnete Klappen
  • Offset: In Richtung des linken Ringfingers ist das G vorgezogen
  • Geschlossene Klappen: Finger betätigen Klappen, die wiederum das Tonloch verschließen
  • Ringklappen (offene Klappen): Finger betätigen die Klappen und Finger verschließen die Tonlöcher

Hier hat die Bauweise mit Ringklappen den Vorteil, dass Flötisten die Luftgeschwindigkeit in den Fingerspitzen spüren und so besser korrigieren können. Allerdings erfordert diese Bauweise auch eine genauere Fingertechnik und ein exakteres Flötenspiel.

Das Fußstück von Querflöten unterscheidet man zwischen einem C-Fuß oder H-Fuß, was nichts anderes aussagt, als dass jeweils ein c1 bei einem C-Fuß und ein h, also ein Halbton tiefer, bei einem H-Fuß die tiefsten spielbaren Töne der Flöte sind.

Die Geschichte der Querflöte

Die Geschichte liefert keine eindeutige Aussage über die Entstehung der Querflöte, lässt aber durch Bilder aus vergangenen Zeiten auf Vorläufer in Asien von vor über 2000 Jahren schließen. In Europa wurden die ersten Flöten dann im Mittelalter von Stadtpfeifern und Hirten gespielt. Zu dieser Zeit wurden sie noch aus Tierknochen, danach Elfenbein und auch Holz angefertigt. Deshalb werden sie auch heute noch zu den Holzblaßinstrumenten gezählt.

Vor 200 Jahren erst, hat der Goldschmied Theobald Boehm, wegen dem Querflöten auch Böhmflöten genannt werden, die erste Querflöte mit verbesserter Intonation entworfen. So konzipierte er 1832 die erste Ringklappenflöte und entwickelte 1847 die zylindrische Innenbohrung. Auch wurde von ihm die erste Querflöte aus Silber angefertigt, was sich bis heute als Hauptmaterial etabliert hat. Bis heute hat sich an der Konzeption von Theobald Böhm auch nichts an der Querflöte verändert, bis auf die geschlossene Gis-Klappe, welche in Böhms Version offen war.

 

Querflötenunterricht Köln

Dass das Erlernen der Querflöte für viele Anfänger ein kleiner Traum ist, ist ein offenes Geheimnis, spielt die Querflöte doch in vielen Orchestern eine bedeutende Rolle und ist aus der heutigen Musikwelt gar nicht mehr wegzudenken.

Bei unseren Kölnern Querflötenlehrern sind Sie mit Ihrem Wunsch bestens aufgehoben. Melden Sie sich jetzt für Ihren Querflötenunterricht in Köln an und starten Sie mit uns durch!

Ein Blick auf den Kölner Dom und das Ufer der Stadt vom Rhein aus
Ein Blick auf die Kölner Skyline und den Kölner Dom vom Rhein aus.
Eine silberne Querflöte auf einem Notenbuch
Eine klassische Querflöte

Preise für unseren Querflötenunterricht in Köln / Frechen:

Querflötenunterricht in Köln ab 30 Min. / 89 € im Monat